Möchten Sie uns als Fußpflege-Modell besuchen?

Sehr gerne! Wir freuen uns immer über neue Gesichter!

(...und über die dazugehörigen Füße)

 

Um als Probandin oder Proband bei uns eine Fußpflege von unseren Schülern zu erhalten, brauchen Sie keine perfekten Füße zu haben - im Gegenteil:

 

Haben Sie beispielsweise Hühneraugen, eingewachsene Zehennägel oder viel Hornhaut? Melden Sie sich ganz unkompliziert bei uns unter

 

 

0 21 61 - 4 62 44 63

 

 

Achtung: Wer an Diabetes leidet oder dauerhaft blutgerinnende Medikamente, wie Aspirin, ASS oder Makumar einnehmen muss, kann dieses Angebot leider nicht in Anspruch nehmen.

 

Für alle anderen gilt: Sie erhalten eine professionelle Fußpflege. Die Arbeit unserer gut geschulten und vorsichtigen Schülerinnen und Schüler wird Ihnen bestimmt gefallen.

 

Bitte beachten Sie, dass Sie mit der Teilnahme als Proband oder Probandin einen Kostenvorteil gegenüber einer reguären Fußpflege dieses Standards genießen. Dafür bitten wir Sie um Zuverlässigkeit beim Einhalten Ihrer Termine. So wird Ihr Besuch bei uns auch für Sie umso angenehmer.

Standard Fußpflege

Der Ablauf unserer Fußpflegeprogramme ist standardisiert.

  1. Nach Ihrer Ankunft in unserer Schule (5 - 10 Minuten vor Ihrem Termin) erhalten Sie eine Probandenkarte, die wir Sie bitten, auszufüllen. Auf Wunsch helfen wir Ihnen dabei gerne.
  2. Ihre Füße werden Fachgerecht mit einem angenehm kühlen Spray desinfiziert.
  3. Es folgt die sogenannte Anamnese. Ihre Fußpflegerin / Ihr Fußpfleger in Ausbildung bespricht mit Ihnen, was gemacht wird. Hier können Sie auf Probleme hinweisen, sodass Besonderheiten beachtet werden können.
  4. Mit geübten Handgriffen und profesionellen Instumenten werden die üblichen Arbeiten an Ihren Füßen durchgeführt.
  5. Zum Schluss wird eine pflegende Fußcreme mit angenehmen Handgriffen aufgetragen.

Nach 60 - 90 Minuten Fußpflege verlassen Sie unsere Schule mit dem guten Gefühl frisch gepflegter Füße.

Fortgeschrittenenkurse - Spezialprogramme

Zuverlässigen Probandinnen und Probanden bieten wir neben der Teilname an der Standardfußpflege auch die Möglichkeit, sich für unsere Spezialprogramme zu bewerben:

 

Von Fußreflexzonenmassage über Spangentechniken zur Nagelkorrektur bis hin zur Nagelprothetik lernen unsere Schüler Techniken, die die Standardarbeit einer Fußpflegerin oder eines Fußpflegers übersteigen. Auch in diesen Kursen arbeiten wir gerne mit Ihnen als Probandin oder Proband zusammen.

 

Fragen Sie uns einfach bei Interesse. Mögliche Besonderheiten Ihrer Füße könnten eingewachsene, abgebrochene oder deformierte Nägel sein. Hier können unsere Schüler der Spezialkurse Ihren Nägeln wieder ein gefälliges Aussehen geben.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

Fusspflegeschule Herx, Inh. Michael Herx | Bismarckstr. 106 | 41061 Mönchengladbach

 

email jetzt schreiben:       info@fusspflegeschule-herx.de

 

oder 

 

jetzt Anrufen:       02161 - 4 62 44 63