Auffrischer

Kursziel

Sie haben bereits eine Ausbildung zum/zur Fußpfleger/In abgeschlossen und einige Zeit nicht im Bereich gearbeitet? Dann ist dieser Kurs der Richtige, um Sie wieder fit für die Praxis zu machen. 

 

Ziel dieses Lehrgangs ist nicht nur, das verschüttete Wissen wieder zu erlangen, sondern auch die handwerklichen Fähigkeiten unter Anleitung Schritt für Schritt zu trainieren und auszubauen. Sie sollen (wieder) sicher in der Fußpflege werden, um diesen vielseitigen Beruf gerne auszuüben.

Inhalte

Der Lehrplan ist vom Schulleiter Michael Herx in didaktischer Kooperation mit seinem Sohn Samuel M. Herx (Heilpraktiker für Psychotherapie) entstanden und wird regelmäßig überarbeitet. So fließt nicht nur die Jahrzehnte lange Erfahrung aus der Praxis, sondern auch das Wissen darüber, wie der Mensch einfach lernt, in Ihren Unterricht ein.

 

So ist vom angemessenen, verständlichen Gebrauch von Fachworten über den Ablauf des Kurses bis zur Prüfung alles auf eine möglich intuitive Wiedererlangung Ihres Know-Hows ausgerichtet. 

 

Über weitere Details unserer Ausbildung geben wir Ihnen gerne Auskunft, wenn Sie zum Beispiel ein bestimmtes Thema im Auffrischkurs interessiert. Um unseren Lehrplan nur unseren Schülern zu Gute kommen zu lassen, sehen wir an dieser Stelle bewusst davon ab, ihn minuziös abzubilden.

 

Bei Fragen freuen wir uns auf Ihre Mail oder Ihren Anruf.

Voraussetzungen

Um am Auffrischerprogramm teilzunehmen, brauchen Sie eine abgeschlossene Ausbildung als Fußpfleger/in. Das Programm ist für Schülerinnen und Schüler konzipiert, die Grundzüge der Fußpflege in Theorie und Praxis beherrschen oder einmal beherrscht haben. 

Investition in Ihre berufliche Zukunft

Unsere Preise finden Sie in unserer Kurs- und Terminübersicht, die Sie auch unter Termine einsehen können.

Arbeitsmaterial & Equipment

Was brauchen Sie für Ihren Kurs?

 

Im Wesentlichen brauchen Sie die gleichen Materialien für diesen Kurs, den auch die Teilnehmer unseres Grundkurses benötigen.

 

Bringen Sie zum Theorieunterricht bitte ein Schreibheft in der Größe Din A4 mit. Natürlich benötigen Sie auch farbige Stifte, Textmarker und Kugelschreiber.

 

Da wir bereits im Unterricht großen Wert auf ein angemessenes Erscheinungsbild legen, bitten wir um das Tragen von angemessener heller, möglichst weißer Berufskleidung. Dazu gehören auch weiße Praxisschuhe.

 

Wie Sie bereits aus Ihrer ersten Ausbildung und vielleicht Praxis wissen, sind Ihre Arbeitsinstrumente der Grundstock für eine gute Arbeit am Fuß. Sollten Sie Ihre einsatzbereiten, scharfen Instrumente noch besitzen und diese weiter verwenden wollen, können Sie das selbstverständlich gerne. Bitte sprechen Sie vorher mit uns ab, welche Instrumente in unserem Unterricht benötigt werden.

 

Wenn Sie kein eigenes Arbeitsmaterial haben, können Sie es natürlich selbständig erwerben oder von der Erfahrung und den Sonderkonditionen unserer Schule bei zuverlässigen Partnerfirmen profitieren. Einheitliche Bestecksätze und Fräser für die Fußpflegegeräte in langlebiger Qualität zu fairen Preisen können Sie über uns erwerben oder für die Kursdauer mieten.

 

Für den praktischen Unterricht benötigen Sie passende Einweghandschuhe, sowie Einwegmundschutze. Da diese sehr individuell sein können, bitten wir Sie, diese für sich selbst auszusuchen und in den Unterricht mitzubringen. Bei Fragen, wo Sie diese erhalten können, helfen wir Ihnen gerne weiter.

 

Sämtliches Verbrauchsmaterial wie Einweghandtücher, Desinfektionsmittel, Cremes oder Lotionen sind natürlich in der Kursgebühr inbegriffen. 

Zertifizierung Ihrer Kompetenz

Zum Abschluss des Kurses können Sie zwischen zwei unterschiedlichen Kompetenzstufen wählen. Zum einen den Abschluss ohne Prüfung und Auszeichnung, zum zweiten den häufiger gewählte Abschluss des Zertifikats mit Auszeichnung.

 

Den Abschluss ohne Auszeichnung erhalten Sie mit Ablauf der letzten Unterrichtsstunde.

 

Der Abschluss "Zertifikat mit Auszeichnung" ist mit einem multiple-choice (ankreuz) Test und der kurzen Prüfung Ihrer Arbeit an einem Modell und Ihres Wissens durch einen Arzt verbunden. Der Prüfungstermin wird in der letzten Unterrichtsstunde bekanntgegeben. 

 

Bei Fragen zu unseren Zertifikatsstufen rufen Sie uns gerne an.

Termine & Anmeldung

Die Aktuellen Kurstermine finden Sie hier. Zur Kursteilnahme folgen Sie bitte den Anmeldeschritten, die Sie hier finden.

 

Fusspflegeschule Herx, Inh. Michael Herx | Bismarckstr. 106 | 41061 Mönchengladbach

 

email jetzt schreiben:       info@fusspflegeschule-herx.de

 

oder 

 

jetzt Anrufen:       02161 - 4 62 44 63